Engelberg

Zurück zur Karte Schweiz

Der berühmte Fuchsstein im Sektor "Stäfeli"

Inhalt

Allgemeines

Sektor Parkplatz
Sektor Agent Orange

Sektor Stäfeli
Sektor Halfpipe

Frühlingserwachen der Alpflora

Beeindruckende alpine Umgebung im Engelbergertal

 

Lage:                     Bei Engelberg

Klima:                   Verschiedene Sektoren in einer Höhenlage von 1200-1400 m. Einige Sektoren im Wald, einige auf freier Alpwiese.

                              Schnee im Winter. Auch im Frühjahr Lawinen möglich!

Beste Jahreszeit:  Abhängig von der Lawinensituation beginnt die Saison im April/Mai und endet mit dem ersten großen Schnee im November/Dezember.

                              Die besten Bedingungen sind normalerweise im Frühjahr und Herbst oder bei Föhnlage, wenn ein starker, trockener Wind bläst.

Fels:                      Vor allem Gneis/Granit, teils Kalk, etwas Mergel

Übernachten:       Camping "Eienwäldli" in Engelberg, Alpe "Stäfeli" mitten im Gebiet

 

Topo:                      swiss Bloc °1 (GEBRO Verlag), mehr Infos und zur Bestellung

Sonstige Info:    www.boulderberg.com (Webseite von Albert [Bärti] Wuersch)

 

Boulder
Etwa 350 Boulder 3 - 8b/b+
  3 -     5+ :    90
6a -   6c+ :  113
7a -   7c+ :    95
8a - 8b(+) :   10

    Sonstige:   ~39

 

Top 10 - Boulder:

Sidewinder Fb 7c+/8a trav [R. Schweizer] ***

Cling & Paste Fb 7c+/8a [J. Mohle] *****

Full Pipe Fb 8a [H. Röker] **

Smash Mouth Fb 8a [A. Wuersch] ****

Frauenfeind Fb 8a [D. Gisler] *****

Sister Line Fb 8a [D. Gisler] **

Kiana Fb 8a+ [D. Gisler] ****

Cows in the Bikinis Fb 8a+ [A. Ondra] ****

Vivai Fb 8a+/b [H. Röker] ****

Mc Twist Fb 8b/b+ [H. Röker] *****

 

Anmarsch zu den oberen Sektoren Anfang Mai:

Im Tal frühlingshaft, im Hintergrund der verschneite Schlossberg

 


Sektor Parkplatz                                                                                                         (Zum Inhalt)

 

Bründler

Videos:

Killer Kante (Fb 6b/c)

© Harald Röker

Kiana (Fb 8a+)

© Harald Röker

Vivai (Fb 8a+/b) [1st ascent]

© Harald Röker

 

Neuerschlossene Blöcke

2016 wurden die meisten der alten Projekte an einem schon vor längerer Zeit geputzten Gneis-Block geklettert. Insgesamt hat es nun 5 Sitzstart-Linien, 2 davon sind auch als Stehstart sinnvoll machbar.

Die Schwierigkeiten liegen zwischen ca. Fb 5 und Fb 7c+.

 

Videos:

Sitcom (~Fb 7b)

[1st ascent]

© Harald Röker

Hookah (~Fb 7c+)

[1st ascent]

© Harald Röker

 

Gleich benachbart etwas unterhalb am Bach wurden im Herbst 2016 noch weitere Probleme erschlossen. Diese sind teilweise nur bei niedrigem Wasserstand machbar.

Die Schwierigkeiten hier liegen in etwa zwischen Fb 3 und Fb 7a+

 


Sektor Agent Orange                                                                                                 (Zum Inhalt)

 

Derzeit keine Bilder/Videos verfügbar

 


Sektor Stäfeli                                                                                                                (Zum Inhalt)

 

Blick vom Fuchsstein zum Alpengasthof "Stäfeli"

 

Dächli

Den Schotter, der vor einigen Jahren an diesem Block angeschwemmt wurde, haben Micha und Hary im Sommer 2016 wieder weggebuddelt, so dass hier wieder alle Boulder machbar sind.

 

Down under

Ein großer Felsblock stürzte im Winter/Frühjahr 2016 an diesen Block, so dass nun "Jimothy", "New Zealand" und "Around the world" nicht mehr machbar sind.

"Dingo" ist mit etwas anderem Start noch kletterbar, "All Blacks" ist etwas schwieriger geworden.

 

Frauenblock

Video:

Frauenfeind (Fb 8a)

© Harald Röker

 

Block Nr. 19

Tolle Probleme im 6ten Grad mitten im Sektor "Stäfeli"

  

Pixies

Im Sommer 2016 hat der Bach seinen Verlauf geändert, nun verursachen starke Regenfälle regelmäßig Überschwemmungen an diesem Block.

Die an den Starts befindlichen ursprünglichen tiefen Gräben wurden mit Schotter gefüllt, die meisten Probleme sind nun nicht mehr kletterbar.

 

Fuchsstein

Am Fuchsstein

Der geniale Klassiker

"Lieblingslaster Eitelkeit" Fb 7c/c+

 

Videos:

Chip'n Tales (Fb 7b+)

© Harald Röker

Cows in the Bikinis (Fb 8a+)

© Harald Röker

 


Sektor Halpipe                                                                                                                (Zum Inhalt)

 

Halfpipe

Video:

Mc Twist (Fb 8b/b+) [1st ascent]

© Harald Röker